Champions League

Champions League Halbfinale: Bayern – Olympique Lyon

Bayern München und Olympique Lyon ziehen ins CL-Halbfinale ein

Der FC Bayern München und Olympique Lyon haben am Mittwoch in der Champions League den Sprung ins Halbfinale geschafft. Beide Mannschaften verloren ihre auswärts ausgetragenen Rückspiele knapp mit 3:2 bzw. 1:0, lagen aber in der Gesamtabrechnung jeweils knapp gegen ihre Gegner vorne und lösten die Tickets für die Vorschlussrunde.

Bayern zog mit Robben, Olic, Kampf & Glück ins Halbfinale

Der FC Bayern machte auch in seinen beiden Spielen gegen Manchester United einen durchmischten Eindruck. Blitztore von ManU brachten die desolat agierende Bayern-Verteidigung zu Beginn beider Partien in schnellen Rückstand. Doch den Münchener gelang in beiden Partien im Laufe der ersten Halbzeit eine langsame Stabilisierung. Mit Toren von Ribery und dem kampfstarken Ivica Olic im Hinspiel und Treffern durch Olic und Robben im Rückspiel, kamen der deutsche Rekordmeister jedoch in beiden Spielen unerwartet zurück.

Lyon gegen Bordeaux mit guter Heimleistung

Lyon bezwang im Hinspiel den in der französischen Meisterschaft besser aufgestellten FC Bordeaux klar mit 3:1 und verhinderte im Spiel in Bordeaux dann den tödlichen zweiten Gegentreffer. Lyons Einzug in das Halbfinale war somit weniger spektakulär als das Weiterkommen der Bayern. Doch auch Lyon hat in dieser CL Saison bereits einmal als Außenseiter brilliert – nämlich im Achtelfinale gegen Real Madrid.

Bayern München – Olympique Lyon: Die Statistik

Sechs mal trafen Bayern und Lyon in der Gruppenphase der Champions League bereits aufeinander. Die Bilanz der Teams ist mit je 2 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen exakt ausgeglichen. Einen klaren Favoriten gibt es daher nicht. Lyon ist im Jahr 2010 bislang das beste Team der französischen Liga. Doch Bayern München überzeugt auf dem Papier als Tabellenführer der Bundesliga und DFB-Pokal Finalist mindestens genauso. Buchmacher sehen derzeit den deutschen Rekordmeister minimal im Vorteil.

Tickets für das Championsleague Halbfinale

Tickets für beide Begegnungen sind ab sofort im Kartenvorverkauf und auf den großen Ticketbörsen erhältlich.

Spiel Datum Ort günstigste Tickets
FC Bayern München – Olympique Lyon Mittwoch, 21. April 2010 Allianz Arena, München Tickets für das Spiel – hier klicken
Olympique Lyon – FC Bayern München Mittwoch, 27. April 2010 Lyon Tickets für das Spiel – hier klicken

Champions League: Bayern schafft den Sprung

Der FC Bayern München hat am Dienstag Abend in Florenz in einem spannenden Achtelfinal-Rückspiel den Sprung ins Viertelfinale der Champions League geschafft. Eine 2:3 Niederlage reichte dabei dem deutschen Rekordmeister, weil man das Hinspiel 2:1 gewann und somit auswärts mehr Tore als Florenz erzielt hatte.

Dabei sah es für den Champions League Sieger von 2001 zunächst nicht gut aus. Florenz führte zunächst 2:0 und dann 3:1. Doch Mark van Bommel und Arjen Robben führten mit spektakulären Distanzschüssen in der 54. und 65. Spielminute die Bayern wieder heran.

Bayern München bleibt damit in allen drei Wettbewerben chancenreich. Denn in der Bundesliga führen die Münchener die Tabelle vor Schalke 04 und Leverkusen an und von den Tickets für das DFB-Pokal Finale 2010 ist man vor dem Halbfinale gegen Schalke nur noch einen Sieg entfernt.

Champions League Tickets: FC Barcelona – VfB Stuttgart

FC Barcelona - VfB Stuttgart

FC Barcelona - VfB Stuttgart

Champions League Tickets: FC Barcelona – VfB Stuttgart

Im Gegensatz zum FC Bayern München, der mit dem AC Florenz eine lösbare Aufgabe zugelost bekommen hat, hat es den VfB Stuttgart mit dem FC Barcelona in der Auslosung für das Achtelfinale der Champions League knüppeldick erwischt.

Der VfB Stuttgart spielte zuletzt in der Saison 2007/2008 in der Champions League gegen das Team aus Barcelona und unterlag damals im heimischen Gottlieb-Daimler Stadion mit 0:2 und im Camp Nou mit 3:1.

Stuttgart krasser Außenseiter gegen Barcelona

Dass der VfB Stuttgart gegen Champions League Vorjahressieger Barcelona die Tickets für das Viertelfinale lösen kann, glauben derzeit nur eingefleischte Fans. So wird VfB-Vorstand Horst Heldt in den Medien mit folgenden Worten zitiert: „Wir sind gegen den Titelverteidiger klarer Außenseiter. Wir haben keine Chance und die wollen wir nutzen.”

Tickets

In jedem Fall ist die Auslosung für die Fans des VfB Stuttgart aber ein fußballerischer Gewinn, bekommt doch die derzeit beste Vereinsmannschaft der Welt im Gottlieb-Daimler Stadion zu sehen. Tickets für Hin- und Rückspiel sind ab sofort im Kartenvorverkauf und auf den großen Ticketbörsen erhältlich.

Spiel Datum Ort günstigste Tickets
VfB Stuttgart – FC Barcelona Dienstag, 23. Februar 2010 Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart Tickets für das Spiel – hier klicken
FC Barcelona – VfB Stuttgart Mittwoch, 17. März 2010 Camp Nuo, Barcelona Tickets für das Spiel – hier klicken

0_0_230x59 Logo im gelben Rahmen 2

Champions League Tickets: AC Florenz – Bayern München

AC Florenz - FC Bayern München

AC Florenz - FC Bayern München

Champions League Tickets: AC Florenz – Bayern München

Der FC Bayern München hat für das Achtelfinale der Champions League mit dem AC Florenz eine lösbare Aufgabe zugelost bekommen.

Bei der Champions League Auslosung, die am Freitag in Nyon stattfand, hätte es die Bayern, die einen Gruppensieger zugelost bekommen mussten, schlimmer erwischen können, wie auch der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, Karl-Heinz Rummenige, kommentiere: “Florenz hatten wir im letzten Jahr und dabei gute Erfahrungen gemacht. Wir dürfen auf keinen Fall den Fehler machen zu glauben, dass wir absoluter Topfavorit sind. Wir tun gut daran, den Gegner sehr, sehr ernst, mehr als ernst zu nehmen. Es gibt sicher schwerere Lose, Barcelona oder Chelsea wären weniger angenehm.”

Bayern gegen Florenz zunächst mit Heimrecht

Den Grundstein für das Erreichen des Viertelfinales in der Champions League müssen die Bayern bereits im Hinspiel am 17. Februar in der heimischen Allianz Arena legen. Der AC Florenz (italienisch: AC Fiorentina) hat als Gruppensieger im Rückspiel am 24. Februar Heimrecht. Im vergangenen Jahr waren Florenz und die Bayern bereits in der Vorrunde der Champions League aufeinander getroffen. Damals siegte der FC Bayern München in der Allianz Arena mit 3:0. Im Stadio Artemio Franchi trennten sich die Mannschaften 1:1.

Tickets

Tickets für beide Begegnungen sind ab sofort im Kartenvorverkauf und auf den großen Ticketbörsen erhältlich.

Spiel Datum Ort günstigste Tickets
FC  Bayern München – AC Florenz Mittwoch, 17. Februar 2010 Allianz Arena, München Tickets für das Spiel – hier klicken
AC Florenz – FC Bayern München Dienstag, 9. März 2010 Stadio Artemio Franchi, Florenz Tickets für das Spiel – hier klicken

Stuttgart folgt den Bayern ins Achtelfinale der Champions League

Stuttgart und Bayern mit Auswärtssiegen

Christian Gross, neuer Trainer des VfB Stuttgart, erlebte am Mittwoch in der Champions League einen Einstand nach Maß. Innerhalb von nur 11 Minuten ging der VfB beim rumänischen Meister Unirea Urziceni mit 0:3 in Führung und sicherte sich somit schon früh in der ersten Halbzeit die Tickets für die Runde der letzten 16 in der Champions League. Der FC Bayern München hatte sich bereits gestern mit einem überragenden 1:4 bei Juventus Turin sein vor zwei Spieltagen noch für unmöglich gehaltenes Weiterkommen in der Champions League gesichert.

Stuttgart und Bayern mit Parallelen

Bemerkenswert an diesem sechsten und letzten Spieltag der Champions League Vorrunde waren die Ähnlichkeiten zwischen den beiden erfolgreichen deutschen Mannschaften. Sowohl Stuttgart als auch Bayern zeigten lange in der Bundesliga vermisste Spielkultur und erbrachten ihre vielleicht besten Saisonleistungen. Beide Mannschaften sprangen mit Heimsiegen gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten noch auf Platz 2 ihrer jeweiligen Vorrundengruppen und beide Mannschatfen feierten ihre Leistungen als das Platzen eines lange fest verschnürten Knotens.

Auslosung am Freitag

In der Auslosung der KO-Runde, die am 18. Dezember stattfindet, haben die deutschen Vertreter aber eher schlechte Karten. Potentielle Gegner sind Manchester United, Real Madrid, der FC Chelsea, der FC Barcelona und Arsenal London, die allesamt ihr Gruppen gewinnen konnten. Die weiteren Gruppensieger sind Bordeaux, Florenz und der FC Sevilla. Als Gruppenzweite kamen neben Bayern und Stuttgart weiter:

Olympiakos Piräus
AC Mailand
Olympique Lyon
FC Porto
ZSKA Moskau
Inter Mailand

In der Europa League spielen neben dem VfL Wolfsburg:

FC Liverpool
Atlético Madrid
Juventus Turin
Olympique Marseille
Dynamo Kiew
Unirea Urziceni
Standard Lüttich